Und jetzt?

Grubenwagen auf der Autobahn

Der Grill geht aus, die Fritteuse hört auf zu sprudeln und die Klappe vom Grubenwagen schließt sich.

Die Stehtische vor dem Wagen werden zusammengeklappt, verladen und der wohlverdiente Feierabend wird eingeläutet. Noch nie war zu diesem Zeitpunkt ein Gast noch hungrig, aber die meisten Feiern gehen noch weiter, wenn der Grubenwagen schon weitergezogen ist. Zu fortgeschrittener Stunde stellt sich manchmal doch nochmal ein kleiner Hunger ein.
Und dann?

Bieten Sie Ihren Gästen doch einfach ein Currygulasch an!

Currywurst mit der besonderen Soße vom Grubenwagen, fertig zubereitet und im großen Topf zur Selbstbedienung gereicht- natürlich mit stilechten Schälchen, Piekern und was zum Nachschärfen. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.